Wir über uns

Unsere Gemeinde

Die Altstadtgemeinde befindet sich im multikulturell geprägten Oststadtteil Pforzheims in unmittelbarer Nähe zum Klinikum. Wir haben etwa 2000 Mitglieder, die im östlichen Bereich Pforzheims und Umgebung wohnen. Die gute Verkehrsanbindung unserer Kirche (Busanbindung, großer Parkplatz) macht diesen großen Einzugsbereich möglich.

Charakteristisch für unsere Gemeinde ist die Vielfalt.

Da feiern Menschen verschiedener Generationen zusammen Gottesdienst. Wir achten dabei darauf, dass wir schnelllebigen Trends nicht folgen, das Know how des kirchlichen Erfahrungsschatzes nicht verachten und mit der Guten Nachricht Gottes auf der Höhe der Zeit sind. Wir freuen uns, wenn unsere Gottesdienste Oasen der Gottesbegegnung sind - und im Anschluss beim monatlichen Kirchencafe der persönlichen Begegnung.

Wochentags gibt es eine Vielzahl von Gruppenangeboten. Vertrauen wagen, Gemeinschaft pflegen: es fördert die Gespräche über Lebens- und Glaubensfragen. Das ist uns wichtig. Samstags treffen sich Gruppen eriträischer und serbisch-orthodoxer Christen im Wechsel.

Bei aller Vielfalt ist es uns wichtig, eine Gemeinschaft zu bilden. Wir hoffen, gerade darin von Kirchenfremden geschätzt und gesucht zu werden. Dabei unterstützen uns viele ehrenamtliche Mitarbeiter.


Unsere Altstadtkirche

So erreichen Sie uns


Evangelische Altstadtgemeinde
Abnobastr. 3
75175 Pforzheim

Tel.: 07231/31 33 60
Fax: 07231/ 3537 14
eMail: altstadtgemeinde@evkirche-pf.de

Einen Routenplaner finden Sie hier.




Unsere Bankverbindung:

Evangelische Altstadtgemeinde Pforzheim
IBAN: DE42 6665 0085 0000 5072 37, BIC: PZHSDE66xxx


Diakonieverein der Altstadtgemeinde
Konto Nr. 80 89 03
BLZ 666 500 85
Sparkasse Pforzheim

Für Spenden bis 100 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

Sollten Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, so wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Gott segne Geber und Gabe!


Informieren Sie sich auch über:

Pfarrbüro

Unsere Pfarrerin

Ältestenkreis


Aus dem Gemeindeleben der Altstadtkirche


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken