Wir über uns Gottesdienste Taufe, Konfirmation, Trauung Veranstaltungen Kindergärten Gruppen Altstadtkirche gestern und heute
Startseite Gruppen Jugendarbeit

Gruppen


Altstadtchor Anonyme Alkoholiker Besuchsdienst café himmelreich Frauenselbsthilfe nach Krebs Gymnastikgruppe Jugendarbeit Nordic Walking Seniorennachmittag Siebenbürger Sachsen Theatergruppe Wandergruppe

Von A - Z Gemeindebriefe Predigten-Archiv Erinnerungsschrift "50 Jahre Altstadtkirche" Kircheneintritt Kirchensongs Service Links Kontakt Impressum Jahreslosungen Pforzheimer Orgelsommer Archiv Diakonie Pforzheim

Jugendarbeit

Jugendkeller Ost

Der Jugendkeller in der Altstadt, Altstädterstraße 17 (Zugang über die Brühlstraße), bietet einen Raum für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und zusätzlich Aktionen, die von Rahma Lazouane, Nina Poschinger und Eric Marie (Mitarbeiter von Jugendarbeit Stadtteile) angeboten und durchgeführt werden.
Egal, ob gemeinsames Kochen und Backen, Basteln, Tischkicker und Billard spielen, Musik hören, TV schauen, Turniere veranstalten oder einfach nur chillen und Spaß haben, im Jugendkeller wird es mit Sicherheit nie langweilig.

Der Jugendtreff von Jugendarbeit Stadtteile in Kooperation mit der
Evangelischen Altstadtgemeinde ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Werktags von 17.00 bis 20.00 Uhr

Kontakt Jugendarbeit Stadtteile:

Axel Baumbusch
Telefon mobil
0172 7128502

Katja Wengert
Telefon mobil
0171 6907159

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich frei zu entfalten, kreativ zu sein und kulturübergreifende Freundschaften zu schließen.
Dadurch, dass viele verschiedene Kulturen und Nationen im Jugendkeller zusammentreffen, wirkt sich dieser sehr belebend und bereichernd auf das Quartier aus.

Jugendarbeit Stadtteile betreut zur Zeit, mit Unterstützung von 3 Trägervereinen sowie der Altstädter Kirchengemeinde, acht Jugendtreffs in den Pforzheimer Stadtteilen Arlinger, Altstadt, Büchenbronn, Dillweißenstein, Huchenfeld, Maihälden, Sonnenhof und Würm sowie das Familienzentrum in der Kaiser-Friedrich-Straße 102, in welchem regelmäßige Angebote für Kinder, Jugendliche sowie deren Familien wie beispielsweise Lernhilfe, Tauschbücherei, Mädchengruppe, Jugendbüro West sowie muttersprachliche Beratung in allen Lebenslagen stattfinden.
Weiterhin gehört die Durchführung von Veranstaltungen zu unseren Aufgabengebieten, um Jugendlichen vor Ort alternative Freizeitmöglichkeiten anzubieten und Kontakte zu Jugendlichen aufzubauen und zu pflegen.
Unser Anliegen ist es u.a. Jugendliche und junge Erwachsene zu motivieren sich ehrenamtlich für die Jugendarbeit in ihrem Stadtteil zu engagieren, Sprachrohr für die Wünsche und Bedürfnisse der Jugendlichen vor Ort zu sein, Werte, Normen und Regeln für einen gewaltfreien Umgang untereinander zu vermitteln und die Akzeptanz der Jugendlichen und ihrer Lebensform innerhalb des Gemeinwesens zu stärken.

Die Nachwuchsköche der Oststadt


Jugend beim Gemeindefest am 05.07.2009



Grillfest 2009



Hier finden Sie weitere Informationen zur Jugendarbeit.

Druckbare Version