Wir über uns Gottesdienste Taufe, Konfirmation, Trauung Veranstaltungen Kindergärten Gruppen Altstadtkirche gestern und heute
Startseite Gruppen Gymnastikgruppe

Gruppen


Altstadtchor Anonyme Alkoholiker Besuchsdienst café himmelreich Frauenselbsthilfe nach Krebs Gymnastikgruppe Jugendarbeit Nordic Walking Seniorennachmittag Siebenbürger Sachsen Theatergruppe Wandergruppe

Von A - Z Gemeindebriefe Predigten-Archiv Erinnerungsschrift "50 Jahre Altstadtkirche" Kircheneintritt Kirchensongs Service Links Kontakt Impressum Jahreslosungen Pforzheimer Orgelsommer Archiv Diakonie Pforzheim

Gymnastikgruppe

Gymnasikgruppe Frohsinn

Die Gymnastikgruppe am Ostertisch

Die Gymnastikgruppe Frohsinn wurde vor 26 Jahren gegründet. Zur Zeit gehören ihr 26 Frauen an. Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 18:30 Uhr im Gemeinderaum der Altstadtpfarrei. Das Motto, das wir haben lautet: "Geist und Körper wird trainiert, darum sind wir alle hier".

Die Geselligkeit kommt bei uns auch nicht zu kurz. So feiern wir stets die Geburtstage von all unseren aktiven Frauen. An Fasching geht es immer lustig zu in unserer Runde. Da auch Frauen aus dem Osten zu uns gestoßen sind, lernen wir Sitten und Bräuche von dort kennen. Die Adventszeit ist für uns immer etwas Besonderes. Wir freuen uns jedes Jahr auch auf die für alle schon familiären Feiern. Viele oder fast alle sind alleinstehende Frauen, so dass unser Kreis auch eine seelsorgerische Aufgabe für unsere Treffs sieht.

Ein Sprichwort heißt: "In manchem Herz schlummert oft ein tiefer Schmerz". Nach einem Gespräch, in dem man sich austauschen kann, sieht die Welt oft nicht mehr so düster aus wie vorher.

Wir alle sind froh, dass es diese Einrichtung gibt in der Altstadtgemeinde.



Neues von der Gymnastikgruppe "Frohsinn"


Die Gymnastikgruppe zieht vom Gemeindehaus in den der Kirche angegliederten Gemeinderaum (bisher als Säle bezeichnet) um. Hier ist das Platzangebot begrenzter als bisher. Wir stellen daher das Programm etwas um. Das kommt auch den Teilnehmern entgegen, die altersbedingt manche Übungen nicht mehr machen können. Wir machen künftig leichte Gymnastik (Stuhlgymnastik), Gesellschaftsspiele, Gesprächsrunden, bei schönen Wetter auch mal einen Spaziergang der Enz entlang.
Wir treffen uns Dienstagabends 18.30 Uhr für eine Stunde (ausgenommen Schulferien).
Monika Kull



Weihnachtsfeier 2014 der Gymnastikgruppe

Am 15. Dezember traf sich die Gymnastikgruppe zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Der Raum der Hausaufgabenhilfe wurde zuvor von Ursel Ludwig liebevoll geschmückt. Bei festlicher Musik und Kerzenschein gab es Saitenwürste, Krautsalat, Radieschen, saure Gurken und Kräuterbaguettes. Außerdem einen gut gewürzter Glühwein, Rotwein und Wasser. Jede von den neun Frauen hatte noch selbstgebackene Weihnachtsbrötchen mitgebracht. Nach dem Essen lasen Frau Rieke und Frau Franz noch einige Weihnachtsgeschichten vor. Danach ergriff Frau Wittig das Wort und dankte im Namen der Gymnastikgruppe Frau Kull, dass sie nach dem Tod von Anna Heim bereit war die Gruppe zu leiten. Mit einem kleinen Reim und zwei Geschenken wurde die Dankbarkeit nochmals zum Ausdruck gebracht. Natürlich bekamen die Gymnastikfrauen auch ein kleines Geschenk und einen kleinen Reim auf ihre Person. Mit guten Gesprächen und viel Spaß ging der Abend viel zu schnell zu Ende. Das Miteinander, zuhören, auf einzelne Personen eingehen, eine Umarmung , einfach mal lächeln, das ist es was die Gruppe ausmacht und deshalb ist sie es wert, ein paar Stunden von meiner Freizeit zu investieren. Ich bin froh, dass ich dieses Amt übernommen habe.
Wir wünschen allen Altstädtern und dem Rest der Welt ein schönes, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2015.

Liebe Grüße von der Gymnastikgruppe „Frohsinn“
Monika Kull


Die Gymnastikgruppe feiert gerne

Zum Vergrößern auf die kleinen Bilder klicken

Druckbare Version